NSK Inspirierte Ausstellung auf der Grey Area Nürnberg

Grey Area im Cult Nürnberg (März)

Am Samstag habe ich es endlich mal zur Grey Area Party ins Cult nach Nürnberg geschafft. Im Cult war ich schon ein paar mal, das ist ein echt schnuckeliger kleiner Laden. Die Party wollte ich mir schon länger mal anschauen. Musikalisch standen auf dem Programm:

Dark Experimental Music ranging from Dark Folk, Medieval Music to Ambient Soundscapes & Industrial Noise.

Weiterlesen

Links vom 11.03.2014: Fotografiespecial

Auf die Linkhalde kommt alles Spannende das ich in letzter Zeit im Internet gefunden habe. Themenschwerpunkte sind Schwarze Szene, Subkulturen, Fotografie, Fotos, Musik und manchmal auch Trash. Heute gibt es aber nur Fotografiekram.

Links vom 05.03.2014: Mit Dresscodes, Fotoarchivaren und Black Metallern im Schnee

Auf die Linkhalde kommt alles Spannende das ich in letzter Zeit im Internet gefunden habe. Themenschwerpunkte sind Schwarze Szene, Subkulturen, Fotografie, Fotos, Musik und manchmal auch Trash.

R[h]einschwarz - Culteum, Karlsruhe

R[h]einschwarz im Culteum Karlsruhe (Februar)

So, leicht verzögert gibt es jetzt auch die Fotos von der R[h]einschwarz im Culteum Karlsruhe von letztem Samstag.

Da ich gerade zu müde bin was zu tippen muss als Info der Veranstaltungswerbetext reichen:

Das große GOTHIC-Event in Karlsruhe

mit offizieller WELLE:ERDBALL-Release-Party und Verlosung!

*****************************************************************

Den Mainfloor rockt DJ Jolly, der euch das Beste aus der schwarzen Musikwelt präsentieren wird.

Im CULTbar-Floor findet sich DJ Prometheus mit seinem bewährten ENDZEITWELTEN-Programm ein.

*****************************************************************

Der Termin wird fortan regelmäßig sein, nämlich am 4. Freitag jeden Monats! Ausnahmen wird es nur dann geben, wenn es geeignetere Feiertage oder besondere Anlässe gibt. Ihr könnt euch den 4. Freitag also jeweils fest in eure Kalender eintragen!

Darüber hinaus haben wir den Eintrittspreis von 7 auf 6 Euro gesenkt und machen die erste halbe Stunde für euch komplett kostenlos!
Und Süßigkeiten zum Stärken gibt es weiterhin für alle!

Einlass: 22:00 Uhr
Eintritt: 6,- (bis 22:30 Uhr frei)

 

Es freut mich das die Endzeitwelten Party damit quasi wiederauferstanden ist. Hier gibt’s übrigens die Playlisten vom Mainfloor und vom Endzeitwelten Floor.

R[h]einschwarz - Culteum, Karlsruhe R[h]einschwarz - Culteum, Karlsruhe2014-02-28 R[h]einschwarz - Culteum, Karlsruhe R[h]einschwarz - Culteum, Karlsruhe R[h]einschwarz - Culteum, Karlsruhe

Von 310 aufgenommenen Fotos haben es ca. 110 ins Fotoarchiv geschafft.

Linkhalde vom 28.02.2014

Auf die Linkhalde kommt alles Spannende das ich in letzter Zeit im Internet gefunden habe. Themenschwerpunkte sind Schwarze Szene, Subkulturen, Fotografie, Fotos, Musik und manchmal auch Trash.

Linkhalde vom 26.02.2014

Auf die Linkhalde kommt alles Spannende das ich in letzter Zeit im Internet gefunden habe. Themenschwerpunkte sind Schwarze Szene, Subkulturen, Fotografie, Fotos, Musik und manchmal auch Trash.

Exploding Boy Konzert im Bett, Frankfurt (2014)

Exploding Boy im Bett in Frankfurt

Exploding Boy, die schwarzkompatiblen Indie-Post-Punker aus Schweden haben im Oktober ihr viertes Album rausgebracht. Nennt sich naheliegenderweise FOUR, und zum Glück ist die Musik spannender als der Albumtitel.

Am Samstag den 23.02.2014 haben Exploadin Boy im Bett in Frankfurt gespielt, das war die Gelegenheit für mich die auch mal live zu sehen. Die drei bis vier Mal die sie vorher schon in Frankfurt gespielt haben hatte ich jeweils entweder keine Zeit oder keine Lust…

Bevor ich noch lang rumlaber, hat sich gelohnt, die Jungs sind live echt gut.

 

Exploding Boy Konzert im Bett, Frankfurt (2014) Exploding Boy Konzert im Bett, Frankfurt (2014)

Von 103 gemachten Fotos haben es ganze 20 ins Fotoarchiv gepackt.

Bar / Lounge

Autopsie Party im Kulturpalast Wiesbaden (Februar)

Die Autopsie ist eine relativ neue Party in Wiesbaden die jeden Monat am 3 Samstag im Kulturpalast Wiesbaden stattfindet. Letzten Samstag fand sie das bisher fünfte Mal statt, und ich habe es endlich auch mal geschafft vorbei zu schauen. Weiterlesen

Linkhalde vom 25.02.2014

Auf die Linkhalde kommt alles Spannende das ich in letzter Zeit im Internet gefunden habe. Themenschwerpunkte sind Schwarze Szene, Subkulturen, Fotografie, Fotos, Musik und manchmal auch Trash.

  • Lykoicat.com: Attack of the Werewolf-Kittens from Outer Space
    Züchter haben ne neue Katzenrasse entwickelt die wie Werwölfe aussehen. Im Allgemeinen finde ich den Rassenwahn bei Haustieren ja eher befremdlich und würde eher Mischlinge nehmen. Aber, so einen kleine Werwolf würde ich auch nehmen, zumindest wenn die jetzt noch das Katzenallergen rauszüchten…
    Mehr Fotos von den Werwölfchen gibt’s bei Facebook.
  • CVLTnation.com: BILL RAY’S 1965 Look At Biker Women
    Ich finde historische Subkulturen immer wieder spannend, hier eine Fotoserie über die Frauen der Hells Angels. Spannend wie untussig und hart die aussahen, ganz im Gegensatz du den Bikergirls von heute. Nicht das ich jetzt Ahnung davon hätte, mein Bild ist wohl stark durch die Medien geprägt, Sons of Anarchy und so…
  • Facebook.com: Runes + Men Festival 2014
    Erste Lineup-Ankündigungen für das Runes + Men Festival. Mal schauen ob ich es dieses Jahr mal zum Fotografieren dort hin schaffe.
  • Knusprig.titten.hitler.tubmblr.com: Photoshop Level: Analog
    Wer sich kein Photoshop leisten kann muss halt mit dem Filzstift rann.
  • Facebook: Distant Dance Party
    Jeah, es gibt einen neuen Termin für die mit Abstand beste Party Darmstadts. Zumindest für Minimal Wave und Synthie-Fanatiker. Mal ganz davon abgesehen das es mit Subkultur in Darmstadt ja eh mau ausschaut…
Mondlicht Party 9240

Mondlicht Party im Nachtleben Frankfurt – Februar

Mondlicht Party 9164

DJ Glöckchen

Bisher ganz an mir vorbei gegangen ist das es eine neue Partyreihe von Electronic Dance Art gib. Die Mondlicht findet alle 2 Monate Samstags im Nachtleben in Frankfurt statt, und manchmal zu Sonderterminen auch in anderen Locations. Die musikalische Beschallung übernehmen normalerweise Glöckchen und Graninni, letzterer war aber dieses mal verhindert. Auf dem Programm steht Mittelalter, Dark Wave, Electro und Gothic. So weit ich das in der kurzen zeit die ich da war beurteilen kann wurde auch genau das gespielt. Weiterlesen