Exploding Boy im Bett in Frankfurt

Exploding Boy, die schwarzkompatiblen Indie-Post-Punker aus Schweden haben im Oktober ihr viertes Album rausgebracht. Nennt sich naheliegenderweise FOUR, und zum Glück ist die Musik spannender als der Albumtitel.

Am Samstag den 23.02.2014 haben Exploadin Boy im Bett in Frankfurt gespielt, das war die Gelegenheit für mich die auch mal live zu sehen. Die drei bis vier Mal die sie vorher schon in Frankfurt gespielt haben hatte ich jeweils entweder keine Zeit oder keine Lust…

Bevor ich noch lang rumlaber, hat sich gelohnt, die Jungs sind live echt gut.

 

Exploding Boy Konzert im Bett, Frankfurt (2014) Exploding Boy Konzert im Bett, Frankfurt (2014)

Von 103 gemachten Fotos haben es ganze 20 ins Fotoarchiv gepackt.

Nacht der Maschinen im Februar im Bett, Frankfurt

Samstag habe ich auch mal kurz bei der Nacht der Maschinen reingeschaut. Die ist Anfang des Jahres in Das Bett umgezogen, die alte Batsche hat ja zum Jahresbeginn geschlossen, und die neue ist einfach viel zu groß für diese Party. Ich fand bis dahin Partys im Bett immer recht lahm, da die Lichttechnik nur für Konzerte optimiert war und die Tanzflächenbeleuchtung immer recht traurig war. Aber mit der Nacht der Maschinen kam auch neue Lichttechnik und was soll ich sagen: Kann was! Vor der Party hatte übrigens Gary Numan im Bett gespielt, was ich aber leider verpasst habe.

Hier mal ein kleines Experiment für eine Bildervorschaut. Mich würde interessieren wie ihr das so findet und mich über Kommentare freuen.

 

  • DJ Numero UnoMSTH
  • DJ Numero DuoTorben
  • Die neue LichtanalgeKnallt!
  • Die TanzflächeRandvoll!
  • Die FrisurSitzt!
  • Die Jugend von heuteOld School!
  • CyberFressen nicht nur Kinder, sondern auch Fotografen!

 

Die restlichen Fotos gibts wie immer im Fotoarchiv.

EBM Urgesteine Front 242 – Live in der neuen Batschkapp

Am 05.02.2014 haben Electronic Dance Art  Front 242, die Begründer der Electronic Body Music, in die neue Batschkapp nach Frankfurt gebracht. Vorband waren das Elektro-Industrial Duo Formalin aus Berlin.

Da ich bis dato weder die neue Batschkapp, noch Front 242 live gesehen habe, war das ein guter Grund für einen unter der Woche Konzertbesuch.

Weiterlesen

Horror Highschool im Februar

Gestern war ich seit längerem mal wieder bei der Horror Highschool im QKaff in Mainz. Gut besucht und tolle Stimmung und heute hab ich Muskelkater vom tanzen…
Weiterlesen

Bad Sector live in Wroclaw

Preview: Bad Sector auf dem Wroclaw Industrial Festival XII

Zukünftig werde ich hier im Blog gelegentlich einzelne Preview-Bilder veröffentlichen, bevor irgendwann mal die restlichen Fotos vom Event kommen.

Bad Sector live in Wroclaw

Den Anfang macht Bad Sector auf dem Wroclaw Industrial Festival XII 2013 in Breslau, Polen.

Gothic Tellerfrisur

Aus dem Archiv: Die Gothic Tellerfrisur

Gelegentlich werde ich auch einzelne Fotos aus dem Archiv holen und erneut veröffentlichen. Manche weil Ich das Foto besonders schön finde, manche weil ich auf den Inhalt hinweisen will, und manche einfach nur weil ich Lust darauf habe.

Gothic Tellerfrisur

Zum Beispiel diese wundervolle Gothic Tellerfrisur. Ist durch die Bedrohung ihres Lebensraums stark vom Aussterben bedroht und steht deshalb auf der schwarzen Liste der besonders schützenswerten Szenefrisuren.  Eine Sichtung in freier Wildbahn ist ein wirklich besonderes Ereignis!

Aufgenommen auf dem Minicavefestival im Tryptichon in Münster. Mehr Fotos vom Event gibts im Fotoarchiv.